Hygienekonzept der PSV Fußballabteilung

Aus gegebenem Anlass haben auch wir uns mit Sicherheitsmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschäftigt. Im Folgenden erhaltet ihr Einsicht in unsere zehn Regelungen des Hygienekonzeptes, sowie ein Formular zur Datenfassung, damit ihr die Spieltage sicher genießen könnt.

  1. Einen Abstand von mind. 1,5 Metern einhalten (auch zwischen Personen aus dem selben Haushalt. Wir können nicht erkennen wer zusammen gehört)
  2. Zuschauer müssen sich vor Betreten der Anlage in eine Liste eintragen (ähnlich wie in der Gastronomie), bei mehr als 50 Zuschauern muss ein definierter Sitzplatz eingenommen werden. Ein entsprechendes Formular könnt ihr hier herunterladen. Mitgebrachte Stühle, Stühle von der Anlage oder die Tribüne sind dafür geeignet.
  3. Begrüßungen mit Körperkontakt möglichst vermeiden
  4. Trinkflaschen oder ähnlicher Verzehr sind für Spieler und Betreuer für jeden individuell mitzubringen und zu benutzen.
  5. Trainings- / Spielmaterial desinfizieren
  6. Bei Verdachtsfällen ist der Trainer / Vorstand schnellstens zu informieren
  7. Reise- / Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten haben sich testen zu lassen (gemäß der Anordnung des Bundes- bzw. der Landesregierung)
  8. In den Kabinen dürfen sich max. 11 Spieler umziehen. Weitere Spieler müssen sich entsprechend koordinieren.
  9. Ansprachen o.Ä. sind vor Betreten der Anlage oder auf dem Platz durchzuführen.
  10. Für jede Mannschaft ist eine Liste zu führen (ein Spielbogen mit der Angabe der Handynummer des Trainers genügt)

Den Datenerfassungsbogen könnt ihr unter dem folgenden Button herunterladen und/oder ausdrucken:

Download

Vielen Dank, dass ihr euch für die Gesundheit unseres Vereines und der Gesellschaft einsetzt!

gez. Vorstand / Fußballabteilung des Polizei-SV Hannover